Portrait

Anbei ein kurzer Überblick zu meinem Werdegang

Zu meiner Person

Jahrgang 1965

verheiratet, Mutter von 3 Kindern im Jugend- und jungen Erwachsenenalter

Hobbys: Bergwandern, Reiten, Langlaufen, Freundschaften pflegen, Musik, Gärtnern

Das Leben sehe ich als Weg, der Herausforderungen und Chancen bietet, an denen wir wachsen und uns weiterentwickeln können. In der Regel sind wir mit anderen Menschen unterwegs, sei es in der Familie und im Freundeskreis, sei es in der Schule oder an der Arbeit. Dadurch entstehen Lernchancen für Selbsterkenntnis, Umgang mit Beziehungen, die Entwicklung von Mitgefühl und Solidarität.

Ausbildungen

1990: Lehrdiplom für Primar- und Realschulen

2000: Studienabschluss, Psychologin lic.phil. 

2014:  Graduierung in Integrativer Psychotherapie - Fachtitel Psychotherapie

2017:  Zertifikat in Ego State-Therapie mit Seminaren in Hypnotherapie

2019:  Abschluss des Curriculums Integrative Lehrtherapie SEAG

2021: Zertifikat im CAS Kinder- und Jugend-Psychotraumatherapie

2022: Laufendes Curriculum Integrative Supervision SEAG

Berufserfahrung

1990-1994 Primarlehrerin 

2000 Assistenz am Lehrstuhl für Entwicklungspsychologie, Uni Bern

2001 Assistenzpsychologin Privatklinik Wyss, Münchenbuchsee

2011-2014 Schulische Heilpädagogin Integrative Schule Winterthur

Seit 2015 Kinder- und Jugendpsychotherapie  Ambulatorium Winterthur, Clienia Littenheid

Seit 2019 in eigener Praxis

Seit 2020 Integrative Lehrtherapie SEAG